Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Nach Corona-Pause: Flohmarkt „Flohmaxx“ wieder am Strelapark
Vorpommern Stralsund

Nach Corona-Pause: Dann ist wieder Flohmarkt „Flohmaxx“ am Strelapark

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 10.07.2020
Der Stralsunder Strelapark: Hier können Trödelmarkt-Liebhaber am Sonntag wieder feilschen. Quelle: Benjamin Fischer
Anzeige
Stralsund

Trödeln und feilschen am Stralsunder Strelapark ist jetzt wieder möglich!“ Am Sonntag, den 12. Juli, in der Zeit von 11.30 bis 17 Uhr, findet auf dem Parkplatzgelände des Strelapark’s nach langer Zwangspause durch die Corona-Pandemie und starken Auflagen der Behörden der FlohmarktFlohmaxx“ wieder statt. Jeder kann ohne Voranmeldung teilnehmen. Die Standvergabe beginnt ab 6 Uhr vor Ort.

Die Veranstalter bitten alle Beteiligten darum, die Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung einer Corona-Ausbreitung zu beachten und einzuhalten. Über diese wird vor Ort und über das Internet informiert. Da das Gelände teilweise überdacht ist, findet der Markt bei jedem Wetter statt. Erwartet werden Flohmarkt-Liebhaber aus der gesamten Region.

Anzeige

Privat- und Antiquitätenverkäufer wechseln mit jedem Sonntag. Dadurch werden immer andere Waren angeboten. Für Besucher gibt es auch gastronomische Stände, die Pommes, Bratwurst und Getränke verkaufen. Weitere Infos und Termine gibt es unter www.flohmaxx.de

Mehr lesen

Von OZ