Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Nach Unfall am Wochenende: Schwerverletzter Radfahrer aus Stralsund identifiziert
Vorpommern Stralsund Nach Unfall am Wochenende: Schwerverletzter Radfahrer aus Stralsund identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:47 20.11.2019
Nach Unfall am Wochenende: Unbekannter Mann wurde identifiziert. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Stralsund

„Es handelt sich um einen 57 Jahre alten Stralsunder, der vermutlich allein mit seinem Fahrrad verunglückt ist“, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Geschädigte habe aber noch nicht befragt werden können, da sein Zustand immer noch kritisch sei.

Ein Passant hatte den Mann bewusstlos in der Nacht zu Samstag gefunden und Retter gerufen. Er kam auf die Intensivstation des Universitätsklinikums in Greifswald. Hinweise auf eine Beteiligung Anderer gebe es bisher nicht.

Von RND/dpa

Der Bau des ersten Riesen-Kreuzfahrtschiffes der „Global Class“ geht in Wismar und Rostock auf die Zielgeraden. Und nun haben Banken und MV Werften endlich auch absolute Sicherheit: Der Bund bürgt für den Bau der ersten beiden Schiffe.

19.11.2019

Nach dem Feuer bleibt die Kita diese Woche gesperrt. Wenn das Gebäude gereinigt und das Dach repariert ist, können die 156 Kinder wieder ins „Zwergenhaus“ kommen. Viele Stralsunder Kindergärten haben ihre Hilfe angeboten. Da werden Sporträume für die schnelle Lösung angeboten.

19.11.2019

Zehntklässler des Stralsunder Hansa-Gymnasiums befragen Zeitzeugen zu den Friedensgebeten 1989 in der Hansestadt. Deren Themen von damals sind heute aktueller denn je.

19.11.2019