Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Neptuntaufe und 80er-Mucke zum Schwimmbadfest in Franzburg
Vorpommern Stralsund Neptuntaufe und 80er-Mucke zum Schwimmbadfest in Franzburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 05.07.2019
Beim Schwimmbadfest in Franzburg ein Muss: die Neptun-Taufe. Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Anzeige
Franzburg

50 Jahre Schwimmbad –so ein Jubiläum muss natürlich auch ordentlich gefeiert werden, und das machen die Franzburger und ihre Gäste am Sonnabend, dem 6. Juli. Ab 14 Uhr beginnt das bunte Treiben auf dem Gelände, nachdem der Bürgermeister Dieter Holder das Ganze eröffnet hat.

So wurde am 13.September 1969 das Rudolf-Seiffert-Bad in Franzburg er ffnet. Harry Tisch (mit Brille) durchschneidet das symbo lische Band. Foto: Stadtchronik Quelle: OZBILD

Zauberer Pit sorgt danach für Spiel und Spaß und will besonders die Kleinen in seinen Bann ziehen. Während schon lecker Kuchen und Kaffee angeboten werden, müssen die Gäste aufpassen, denn Neptun und sein Gefolge suchen sich ihr nächsten Opfer aus. Und dann gibt es kein Entrinnen – derjenige wird mit ekligem Gesöff getauft. Jedes Jahr ein Riesenspaß.

15.30 kommen die Fans des Schlagers auf ihre Kosten, nämlich mit Sänger Andreas Holm, der live im Schwimmbad auftritt. Danach endet das eintrittsfreie Nachmittagsprogramm, zu dem übrigens auch gebadet werden darf. Das Wasser hat immerhin 21 Grad.

Kerstin-Ott-Double auf der Abendbühne

Um 19 Uhr öffnet das Freibad seine Türen fürs Abendspektakel. Um 20 Uhr stehen Songs von Kerstin Ott im Mittelpunkt – zwar präsentiert von einem Double, aber die Fans werden sich trotzdem freuen. Gegen 21 Uhr geht’s mit Power weiter: Ein Modern-Talking-Double will die 80er-Jahre-Mucke wieder aufleben lassen. Natürlich darf auch kräftig mitgetanzt werden. Schließlich wird das Schwimmbad nur einmal 50, und dass sich die Stadt Franzburg immer für den Weiterbetrieb ausgesprochen hat, darf ruhig auch gefeiert werden.

Die Stadt hat nämlich allein für das fest 4000 Euro im Haushaltsplan verankert. Apropos Kosten: Gut 120 000 Euro lässt sich die Stadt ihr Schwimmbad kosten, und auch wenn die Eintrittsgelder als Einnahmen fließen, bleibt der Betrieb einer solchen Einrichtung ein enormes Zuschussgeschäft.

Stadt Franzburg bekennt sich zum Freibad

Und für das müssen sich die Franzburger immer wieder rechtfertigen. „Das Schwimmbad haben wir nun mal geerbt. Sollen wir das jetzt abreißen, obwohl es jedes Jahr genutzt wird? Das geht doch nicht, deshalb versuchen wir immer, das Beste draus zu machen. Und ich finde, man muss den Bürgern auf dem Lande auch etwas bieten. Alle reden von einer Verbesserung auf dem platten Land, wir tun was dafür“, sagt Bürgermeister Dieter Holder (CDU).

Am 12. September 1969 berichtete die OSTSEE-ZEITUNG über das Franzburger Schwimmbad. Quelle: Archiv

Und viele wissen: Er kurbelt schon seit Jahren mächtig, um eine Investition fürs Schwimmbad hinzubekommen. „Jetzt kommt erst mal die Sporthalle dran, und danach nehmen wir das Freibad in Angriff. Für die Planung haben wir jetzt 20 000 Euro eingeplant“, deutet er an, dass es vorwärts geht, wenn auch in kleinen Schritten.

Bereits zu Pfingsten hatte die Schwimmbad-Crew um Ute Ollenburg alles soweit vorbereitet, dass der Betrieb vorfristig, also nicht erst zum Kindertag, starten konnte. Das Franzburger 50-Meter-Schwimmbecken hat eine Schönheitskur bekommen und strahlt in schönem Blau wie neu. Doch auch die Folie musste geklebt werden, und natürlich wurden auch kräftig Schrubber und Kärcher geschwungen, um alles sauber zu machen.

Besucherrekord am 30. Juni mit über 300 Gästen

Inzwischen haben die Franzburger schon 3294 Badegäste begrüßt, über 300 waren es allein am 30. Juni. Die Mitarbeiter sind zuversichtlich, dass der Rekord aus dem letzten Jahr mit 8200 Besuchern geknackt werden kann. Eine Möglichkeit dazu bietet sich natürlich am Samstag beim Schwimmbadfest.

DJ Olli führt übrigens durchs Programm, für das man sich die Karten schon jetzt im Schwimmbad sichern kann: Für zehn Euro im Vorverkauf, 12 Euro an der Abendkasse. Weitere Infos unter Telefon 038322/778.

Mehr lesen:

Feuerwehr rettet Schwimmbad-Betrieb in Franzburg

Franzburger Schwimmbad lockt mit 18 Grad im Wasser

Ines Sommer

Der Rekordmeister AC Landshut kommt am Sonnabend zum Speedway-Bundesliga-Duell nach Stralsund. Die heimischen Nordsterne haben aufgerüstet. Nordstern-Kapitän und frisch verheirateter Tobias Busch sieht Gastgeber nicht chancenlos. Das Rennen beginnt um 16 Uhr im Paul-Greifzu-Stadion.

04.07.2019

240 Teilnehmerinnen werden gesucht. „Wenn wir die Mütter therapieren, werden auch die Kinder gesünder“, sagt Studienleiter Hans J. Grabe. Denn frühkindliche Prägung beginne schon vor der Geburt.

04.07.2019

Das Duo Jonas Wilfert und Toni Fehse lädt Samstag in die Kirche Prohn (Vorpommern-Rügen) ein und präsentiert an Orgel und Trompete Musik aus Barock und Romantik.

04.07.2019