Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Ausbildung am BfW Stralsund: Mann kämpft sich nach Schlaganfall zurück ins Berufsleben
Vorpommern Stralsund

Neue Berufsausbildung am BFW Stralsund: Auch im Lockdown möglich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 17.03.2021
Im Jahr 2018 änderte sich das Leben von Björn Libnau (l.) über Nacht. Er erlitt einen Schlaganfall, verlernte zu gehen und zu sprechen. Seit Juni 2020 macht er eine Ausbildung am Berufsförderungswerk Stralsund. Der Ausbilder Matthias Ortmann ist ihm in diesen schweren Zeiten eine Stütze.
Im Jahr 2018 änderte sich das Leben von Björn Libnau (l.) über Nacht. Er erlitt einen Schlaganfall, verlernte zu gehen und zu sprechen. Seit Juni 2020 macht er eine Ausbildung am Berufsförderungswerk Stralsund. Der Ausbilder Matthias Ortmann ist ihm in diesen schweren Zeiten eine Stütze. Quelle: Josephine Schröter
Stralsund

Gerade einmal 40 Jahre war Björn Libnau alt, als seine Tochter ihn fragte: „Papa, du redest so komisch. Was ist los mit dir?“ Und nicht nur das, er se...