Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund OZ-Weihnachtsaktion 2020: Schon mehr als 6000 Euro Spenden für Stralsunder Tafel
Vorpommern Stralsund

OZ-Weihnachtsaktion 2020: Schon mehr als 6000 Euro eingegangen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 03.12.2020
Das Logo der Aktion „Helfen bringt Freude“. Dieses Jahr sammeln die Leser für ein neues „Tafel-Auto“.
Das Logo der Aktion „Helfen bringt Freude“. Dieses Jahr sammeln die Leser für ein neues „Tafel-Auto“. Quelle: OZ
Anzeige
Stralsund

Die OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ trifft momentan auf überwältigende Resonanz. Nach nur wenigen Tagen sind auf dem Stralsunder Spendenkonto bereits 6155 Euro eingegangen. Die Leser der OZ-Lokalredaktion Stralsund sammeln in diesem Jahr für die Stralsunder Tafel. Denn diese braucht dringend einen neuen Kühltransporter. Am älteren der beiden Fahrzeuge hat der Zahn der Zeit so sehr genagt, dass es nur mir viel Zureden und teuren Reparaturen zum Laufen gebracht werden kann. Auf die sichere Abholung der Lebensmittelspenden aus 33 Märkten, Discountern und Bäckereien in Stralsund und Umgebung sind 800 Menschen, darunter 150 Kinder in bedürftigen Familien angewiesen.

Mit den nun bereits 6155 Euro sind die OZ-Leser dem angestrebten Spendenziel von 40 000 Euro für den Kühltransporter schon einen großen Schritt näher gekommen.

Das sind die ersten Spender

Die Aktion unterstützt mit 10 Euro Manuela Vogel. 20 Euro überweisen Amanda Seidenstricker, Helga und Klaus Steinke, Heike und Karl-Heinz Prädel, Margit Schultz, Karin Meusel, Erna Hahn, Werner und Anke Krause, Inge Walter, Kurt und Edeltraud Röske und Erika Hoppe.

Mit einer Spende in Höhe von 25 Euro sind Christine Gaude sowie Horst und Rita Hansen dabei. Mit 30 Euro beteiligen sich Silke Dase sowie Gerhard und Petra Knop. Mit je 50 Euro unterstützen die Aktion Gerd und Anita Stephan, Heidemarie Hartseil-Heduschka, Winfried und Mara Lenkeit, Danny Hantke, Jürgen Pump und Familie, Norbert Scholz, Bernd und Annette Ullmann, Hans-Jürgen und Renate Troles, Rainer und Heike Riedel, Doris Delfs, Heike Graßhoff, Ursula Klein, Volker und Marlies Milde, Carsten und Ilona Jessel.

Mit einer Spende in Höhe von 100 Euro beteiligen sich Helmut Fritz Schubert, Ilse Thiele, Simone Marion Happke, Rudolf und Doris Kabiersch, Wolfgang und Christa Mengel, Andreas und Petra Pagels. Je 200 Euro steuern Steffen Giertz sowie Kathrin und Andris Denn bei. Das Helios Hanseklinikum Stralsund unterstützt die Spendenaktion mit 2000 Euro.

Die OZ-Lokalredaktion bedankt sich bei allen Spenden für diesen großartigen Start von „Helfen bringt Freude“ 2020.

Wer den Kauf eines neuen Kühltransporters für die Stralsunder Tafel ebenfalls unterstützen möchte, kann hier mithelfen:

Das Spendenkonto

Das Spendenkonto liegt bei der Sparkasse Vorpommern:

Inhaber: Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Rügen-Stralsund e.V.

IBAN: DE54 1505 0500 0112 2476 01

Verwendungszweck: „Helfen bringt Freude“ – ein Auto für die Tafel, sowie Anschrift für eine Spendenquittung.

Von Kay Steinke