Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Pastoren aus Mecklenburg und Pommern nun vereint
Vorpommern Stralsund Pastoren aus Mecklenburg und Pommern nun vereint
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:08 08.11.2019
Die Pfarrer aus Mecklenburg und Pommern gründeten nun einen gemeinsamen Verein in Tribsees. Quelle: Bettina Morkel
Anzeige
Tribsees

Es war sicher kein Zufall, dass für diese Mitgliederversammlung der Pfarrvereine aus Mecklenburg-Pommern als Tagungsort Tribsees ausgewählt worden war, denn die alte Grenzstadt an der Trebel zwischen Mecklenburg und Pommern war und ist auch heute noch ein Ort, der die Menschen von beiden Seiten zusammenbringt. Das spiegelte sich symbolisch auch in dieser Tagung wider, denn die Pastorinnen und Pastoren waren nach Tribsees gekommen, um die beiden bisher getrennt existierenden Gruppen Pommerscher Evangelischer Pfarrverein und Verein Mecklenburgischer Pastorinnen und Pastoren zu einem Verein zusammenzuführen.

Nachdem der Tribseeser Pastor Detlef Huckfeldt als Gastgeber die Teilnehmer in der Thomaskirche begrüßt hatte, begannen nach einer gemeinsamen Andacht die Beratungen. Eins war klar – die Vereinigung. Dennoch wurde über Details des neu zu gründenden Vereins und zu inhaltlichen Formulierungen im Statut viel diskutiert.

Seit dem 24. Oktober 2019 ist nun der neue Verein die Interessenvertretung der Pastorinnen und Pastoren in Mecklenburg und Pommern, hat seinen Sitz in Schwerin und gehört dem Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland an.

Den Vorsitz der acht Mitglieder zählenden Leitung übernahmen Axel Prüfer, Pastor in Körchow-Camin und sein Stellvertreter Joachim Gerber, Pastor in Gingst auf Rügen. In enger Zusammenarbeit mit den Vertretungen der Nordkirche sieht der Verein seine umfangreichen Aufgaben unter anderem in der Förderung und Stärkung seiner zurzeit 351 Mitglieder. Außerdem geht es um die Wahrnehmung der Interessen des Pastorenstandes.

„Unser Verein ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich mildtätige und kirchliche Zwecke“, sagte der neue Vereinsvorsitzende Axel Prüfer nach der Gründungsversammlung in Tribsees im Gespräch mit der OZ.

Von Harry Lembke

Das Festival „Buch & Bühne“, die Aktionen „Bücherwurm im Museumshaus“ und „Büchertürme“ - Katrin Hoffmann aus Stralsund engagiert sich an vielen Stellen für die Leseförderung. Dafür gab es jetzt einen Preis.

07.11.2019

An die 13 000 Besucher sind seit Ostern in die Lichtspielstätte in der Nähe des Vitter Hafens gekommen. Zum Jahreswechsel sind die Cineasten dort zur Zugabe willkommen.

07.11.2019

Projektteam der Hochschule legt ein Buch vor, das Standortatlas und Reiseführer zugleich ist. Dokumentiert werden Alleinstellungsmerkmale aus Natur, Kultur und Wirtschaft des Landes.

07.11.2019