Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Was heute in MV wichtig wird
Vorpommern Stralsund Politik Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 15.09.2015
Bei der Kabinettssitzung am Dienstag soll es in der Staatskanzlei vor allem darum gehen, wie das Land mit Flüchtlingen umgehen will.
Bei der Kabinettssitzung am Dienstag soll es in der Staatskanzlei vor allem darum gehen, wie das Land mit Flüchtlingen umgehen will. Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Stralsund

Kabinett berät zur Flüchtlingslage in MV

Die Flüchtlingslage in Mecklenburg-Vorpommern ist das zentrale Thema der Kabinettssitzung am Dienstag in der Schweriner Staatskanzlei. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hatte am Montag die bisherigen Prognosen erneut nach oben korrigiert. Er hält inzwischen mehr als 20 000 Asylbewerber in diesem Jahr im Land für möglich.

Internationale Meeresschutztagung startet in Stralsund

Stralsund. Rund 180 Naturschützer und Wissenschaftler beraten bis Freitag in Stralsund über den Schutz der Meere. Die Teilnehmer aus 20 Ländern diskutieren auf Einladung des Bundesamtes für Naturschutz von Dienstag an über den ökologischen Zustand der Meere und den Einfluss menschlicher Aktivitäten, insbesondere der Fischerei und der Offshore-Windkraft.

Rostocker Südstadt-Klinikum feiert 50. Geburtstag

Rostock. Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Rostocker Südstadt-Klinikum am Dienstag seinen 50. Geburtstag. Es ist neben dem Kreiskrankenhaus Wolgast die einzige Klinik, die noch in kommunalem Besitz ist.

Kirche und Regierung diskutieren über Zukunft ländlicher Räume

Schwerin. Der anhaltende Bevölkerungsschwund auf dem Land beschäftigt Kirche und Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern. Am Dienstag widmet sich eine Tagung mit 60 Teilnehmern in Schwerin dieser Herausforderung. Erwartet werden dazu unter anderen der Landesbischof der Nordkirche, Gerhard Ulrich, und Landesentwicklungsminister Christian Pegel (SPD).

Tourismusverband des Landes stellt Herbstkampagne vor

Schwerin. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern stellt am Dienstag seine Herbstkampagne zur Ankurbelung der Nach- und Nebensaison vor. Dabei geht es um Aktionen wie den Schlösserherbst 2015, die Landeswild- und Fischtage in Ludwigslust oder um das neue Fahrrad-Kultur-Event „VeloClassico“ am kommenden Wochenende ebenfalls in Ludwigslust.



OZ

15.09.2015
Stralsund/Neuendorf - Zu Besuch bei den Südern
15.09.2015
15.09.2015