Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Radfahr-Streifen auf dem Carl-Heydemann-Ring
Vorpommern Stralsund Radfahr-Streifen auf dem Carl-Heydemann-Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:54 23.04.2015
Ein Radfahrer nutzt den neuen Radfahr-Streifen auf dem Carl-Heydemann-Ring in Stralsund.
Ein Radfahrer nutzt den neuen Radfahr-Streifen auf dem Carl-Heydemann-Ring in Stralsund.
Anzeige
Stralsund-Tribseer Vorstadt

Stralsund hat seinen ersten Radfahr-Streifen auf einer Straße. Der etwa 600 Meter lange Abschnitt befindet sich auf dem Carl-Heydemann-Ring zwischen Tribseer Damm und Damaschkeweg.

Die Bürgerschaft hatte 2014 einen Beschluss gefasst, mit dem sie die Verwaltung beauftragte zu prüfen, ob und wo die entsprechenden Markierungen für die Radler möglich und sinnvoll sind.

Im Oktober 2014 wurden die Ergebnisse dem Bürgerschaftsausschuss für Bau, Umwelt und Stadtentwicklung vorgestellt.

Ziel der Markierung ist ein besseres Angebot für Fahrradfahrer auf der Fahrbahn und eine höhere Verkerhssicherheit.

Durch die Markierung soll auch dem Autofahrer verdeutlicht werden, dass mit Radfahrern auf der Straße zu rechnen ist.



Jens-Peter Woldt

22.04.2015
22.04.2015
22.04.2015