Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Radfahrer in Stralsund leicht verletzt
Vorpommern Stralsund Radfahrer in Stralsund leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 03.01.2019
Bei einem Unfall in Stralsund wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Stralsund

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch ist in Stralsund ein Fahrradfahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 25-Jährige gegen 13 Uhr auf der Barther Straße unterwegs. Auf Höhe des alten Zoo-Eingangs wollte er die Fahrbahn überqueren, beachtete dabei aber offenbar nicht den fließenden Verkehr und wurde von einem Skoda erfasst. Der Radfahrer verletzte sich leicht am Bein – der 62-jährige Pkw-Fahrer und seine 61-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Jens-Peter Woldt

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler fördert die Sanierungsarbeiten am Dach der dreischiffigen mittelalterlichen Basilika in diesem Jahr mit 30 000 Euro.

03.01.2019

Ab 8 Uhr lässt die Stralsunder DLRG am Samstag zusätzliche Server hochfahren. Die schnellsten 1070 Schwimmer können sich dann hoffentlich ohne technische Probleme registrieren lassen.

03.01.2019
Stralsund Theater Vorpommern: Mit Optimismus ins neue Jahr - Häuser in Stralsund, Greifswald und Putbus waren im Dezember rappelvoll

Am Theater Vorpommern mit seinen Spielstätten in Stralsund, Greifswald und Putbus hat sich nach dem Ende der Fusions-Pläne die Anspannung gelöst. Intendant Dirk Löschner blickt im Interview zurück, aber auch auf die Pläne für das Jahr 2019.

03.01.2019