Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Zusammenstoß zweier Radler in Stralsund
Vorpommern Stralsund Zusammenstoß zweier Radler in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 23.11.2018
Bei einem Unfall wurde ein Radler leicht verletzt. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Stralsund

Bei einen Unfall zwischen zwei Radfahrern auf der Sundpromenade in Stralsund hat sich ein 19-Jähriger am Donnerstagnachmittag leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde er ins Krankenhaus gebracht, konnte es nach kurzer Behandlung aber wieder verlassen.

Er sei gegen 15 Uhr auf der Promenade in Höhe des Thälmann-Denkmals unterwegs gewesen, als ihm ein 13-Jähriger ebenfalls auf dem Rad entgegenkam, erklärte eine Sprecherin der Polizei. Beim Überholen von Unbeteiligten sei es zum Zusammenstoß zwischen beiden Radlern gekommen, da ihre Ausweichmanöver offenbar jeweils in die gleiche Richtung erfolgt seien. An den Rädern entstand nur geringer Sachschaden.

Die Sundpromenade in Stralsund wird sowohl von Fußgängern als auch von Radfahrern stark frequentiert. Beide Gruppen von Verkehrsteilnehmern dürfen sie nutzen. Um so wichtiger ist es, dass alle besondere Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme walten lassen, um Konfliktsituationen oder Unfälle zu vermeiden. Vor allem Radfahrer sollten ihre Fahrweise so anpassen, dass sie jederzeit stoppen oder ausweichen können.

Jens-Peter Woldt

Bürgerfahrten zu Abgeordneten des Bundestages gibt es in der Regel drei pro Jahr. Claudia Müller bekam 2018 eine zusätzliche vierte per Los zugesprochen. Die Fahrten organisiert das Bundespresseamt.

23.11.2018
Stralsund Weihnachtsbackwerk im Qualitätstest - Stollenprüfung am Sund

In Stralsund sind beim traditionellen Stollentest 40 Backwerke bewertet worden.

23.11.2018

Das neue McDonald’s-Restaurant wird über 120 Sitzplätze innen und 40 im Außenbereich verfügen. Auf der freien Fläche hinter der Total-Tankstelle soll später ein Lebensmittel-Discounter entstehen.

23.11.2018