Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Raser mit Tempo 200 bei strömendem Regen unterwegs
Vorpommern Stralsund Raser mit Tempo 200 bei strömendem Regen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 04.07.2013
Anzeige
Stralsund

Einen rekordverdächtigen Raser hat die Polizei auf dem Rügenzubringer bei Stralsund geschnappt. Der 22-jährige Autofahrer aus Stralsund sei am Mittwoch mit Tempo 200 in starkem Regen mehrere Kilometer lang über die Bundesstraße 96 gerast, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Beamte stoppten den jungen Mann. Ihm drohen nun ein dreimonatiges Fahrverbot und eine Geldbuße in Höhe von 600 Euro.

Anzeige

dpa