Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Prohn zeigt Dressurreiten und Kutschenrennen
Vorpommern Stralsund Prohn zeigt Dressurreiten und Kutschenrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 21.07.2019
Zum Prohner Reitturnier erfreut sich das Kutschenrennen großer Beliebtheit. Quelle: Ingolf Dinse
Anzeige
Prohn

Es ist fast soweit. In wenigen Tagen findet das bereits 21. Reit und Springturnier in Prohn statt. Das heißt seit 20 Jahren Turniersport für Pferde und Reiter in Prohn. Dieser besondere Höhepunkt findet am 3. und 4. August 2019 in Prohn statt.

Der Turnierleiter Roland Mathys lädt alle Interessierten herzlich ein und gibt einen kurzen Ausblick: „Ich freue mich schon jetzt auf das Turnier, denn seit 20 Jahren bieten wir in Prohn Pferdesport auf Turnierniveau an. Bitte auf den Termin achten. Dieses Jahr ausnahmsweise wieder das erste Augustwochenende, weil wir nicht mit den Wallensteintagen in Stralsund kollidieren möchten.“

Und der Turnierplan kann sich sehen lassen. 22 verschiedene Prüfungen sind ausgeschrieben. Das geht für die ganz kleinen Reiter los, bietet Dressurreiten und hört im Springen der mittelschweren Klasse auf. Schon jetzt gibt es weit über 100 Nennungen, das heißt, das Turnier wird wieder gut besucht sein.

An beiden Tagen geht es 7.30 Uhr los und den ganzen Tag wird interessantes und Abwechslung geboten. Das Reitturnier soll die ganze Familie ansprechen, ob Kind oder Erwachsener, ob Aktiver oder Zuschauer. Der Eintritt kostet an beiden Tagen jeweils 2,50 bzw. 1,50 Euro.

Im vergangenen Jahr sind verschiedene Schaunummern bei den Besuchern sehr gut angekommen. Daher freut sich der Turnierleiter, dass das Kutschenrennen in diesem Jahr am Samstag auch wieder stattfinden wird.

Nicht zu vergessen ist das Dorffest Prohn. Seit Jahren veranstaltet die Gemeinde Prohn parallel zum Reitturnier ihr Dorffest, mit Spielmobil, Hüpfburg, Kinderschminken, Kinderreiten, Karussell, Clown, Familienprogramm, die Spaßmacher und vielem mehr. Am Sonntag zeigt eine Voltigiergruppe ihr Können. Kaffee und Kuchen, Speisen und Getränke und gemütliches Beisammensein werden ebenfalls geboten.

Samstagabend wird mit DJ Musik bei freiem Eintritt gefeiert.

Am 3. und 4. August 2019 steigt wieder das beliebte Turnier – mit 22 Prüfungen und zünftigem Dorffest.

Ingolf Dinse

Die Stralsunder Fischuppen-Betreiberinnen Antje Hübner und Conny Eisfeld ergriffen die Initiative und hatten Freitagabend auf die Hafeninsel eingeladen – viele machten mit.

21.07.2019

Die Eingangsstraße zur Stadt wird in den kommenden Jahren erneuert. Allein in den ersten, 220 Meter langen, Bauabschnitt sind 3,8 Millionen Euro geflossen.

21.07.2019

Am 27. Juli um 20 Uhr ist wieder Kabarett-Zeit in Klausdorf.

20.07.2019