Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Rentner first! Was man über das kostenlose Busfahren in Stralsund wissen muss
Vorpommern Stralsund

Rentner in Stralsund sollen bald kostenlos Busfahrern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.04.2021
Daumen hoch für einen kostenfreien Nahverkehr, sagt die rüstige Stralsunder Rentnerin Irmgard Ewert, die mit ihren 89 Lenzen die Stadtbusse nutzt, um kleine Erledigungen zu machen. „Ich habe in meinem Leben lange körperlich schwer gearbeitet und beziehe keine üppige Rente und freue mich, dass ich fürs Busfahren nun nichts mehr bezahlen muss.“
Daumen hoch für einen kostenfreien Nahverkehr, sagt die rüstige Stralsunder Rentnerin Irmgard Ewert, die mit ihren 89 Lenzen die Stadtbusse nutzt, um kleine Erledigungen zu machen. „Ich habe in meinem Leben lange körperlich schwer gearbeitet und beziehe keine üppige Rente und freue mich, dass ich fürs Busfahren nun nichts mehr bezahlen muss.“ Quelle: CHRISTIAN RÖDEL
Stralsund

Für die Stralsunder Senioren ist es eine grandiose Nachricht: Eine Million Euro will die Hansestadt 2021 in die Hand nehmen, damit Bürger ab einem Alt...