Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund „Reste“ der Volkswerft stehen zum Verkauf
Vorpommern Stralsund „Reste“ der Volkswerft stehen zum Verkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:00 07.06.2014
Anzeige
Stralsund

Nach der Übernahme der insolventen Stralsunder Volkswerft durch die Nordic-Gruppe stehen einige Immobilien und Grundstücke des Schiffbaubetriebes weiterhin zum Verkauf. Nordic hätte daran nach Angaben von Insolvenzverwalter Berthold Brinkmann kein Interesse gehabt.

Das markanteste Gebäude, das weiter auf einen Käufer wartet, ist das Bürohochhaus am Rügendamm. Eine Sanierung des seit Jahren leerstehenden Hauses würde aber bis zu zehn Millionen Euro kosten.



OZ