Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Rettung aus der Luft: „Christoph 47“ flog 1316 Einsätze in Vorpommern
Vorpommern Stralsund

Rettung aus der Luft: „Christoph 47“ flog Einsätze in Vorpommern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 13.01.2021
Schnelle Rettung aus der Luft: Zu 1226 Notfällen in Vorpommern hob der Rettungshubschrauber „Christoph 47“ im vergangenen Jahr ab, darunter auch zu einem Badeunfall in Freest im Juni. Der Verunglückte wurde mit dem Rettungshelikopter in das Universitätsklinikum nach Greifswald geflogen. Quelle: Tilo Wallrodt
Greifswald

Hohe Einsatzzahlen auch in der Corona-Pandemie – das ist das Fazit der DRF-Gruppe für 2020. Die Luftrettungsorganisation veröffentlichte jetzt ihre...