Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund SIC: 20 000 Mitarbeiter in 25 Jahren
Vorpommern Stralsund SIC: 20 000 Mitarbeiter in 25 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 12.09.2019
Das Betriebsgelände an der Rostocker Chaussee wird stetig weiterentwickelt. Ins Gebäude am unteren Bildrand könnte die Markthalle einziehen. Quelle: privat
Anzeige
Stralsund

Die Firma Stralsund Innovation Consult GmbH (SIC) blickt auf bewegte 25 Jahre zurück. Mitte der 1990er Jahre wurden zahlreiche Betriebe in Stralsund abgewickelt, Strukturen fielen ersatzlos weg. Menschen waren auf einmal mit Arbeitslosigkeit konfrontiert und mussten von Sozialhilfe leben. Um ihnen ein Beschäftigungsangebot zu machen, wurde nach Kieler Vorbild SIC als Tochterunternehmen der Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft gegründet.

Seit Anfang an ist Ariane Kroß Geschäftsführerin: „Arbeit ist sinnstiftender, als zu Hause zu sitzen“, sagt sie. Rund 20 000 Menschen waren im Laufe der Jahre bei SIC meist als sogenannte Ein-Euro-Jobber beschäftigt, nach der Einführung von Hartz IV waren es zeitweise bis zu 1000 gleichzeitig. Sie arbeiteten in diversen SIC-Projekten, etwa im Zoo, in den Museen der Stadt, im Stadtteilzentrum, im Sozialkaufhaus oder beim Aufbau des Erlebnisgartens mit Minigolfanlage. Rund 100 sozialversicherungspflichtige Jobs gibt es mittlerweile bei SIC. Aktuell zählt die Belegschaft insgesamt 280 Personen.

Ariane Kroß, Geschäftsführerin der Stralsund Innovation Consult GmbH, an ihrem Schreibtisch. Quelle: Kai Lachmann

Herzstück der Firma ist ihr Sitz an der Rostocker Chaussee. Die verfallenen Gebäude eines ehemaligen Besamungsbetriebes wurden im Laufe der Jahre saniert. Ein Haus steht noch an: „Ich könnte mir vorstellen, dass darin eine regionale Markthalle entsteht“, nennt Kroß eine Zukunftsidee.

Minister kommt zum Hoffest

Die Stralsunder Innovation Consult GmbH lädt zum Jubiläumshoffest am Sonnabend, 14. September. Angekündigt haben sich dazu auch Wirtschaftsminister Harry Glawe und Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow. Die beiden CDU-Politiker werden bereits zur Feierstunde ab 11 Uhr erwartet. Das Fest beginnt eine Stunde später. Auf dem Programm stehen Auftritte der Strela-Dancer um 13 Uhr und die Vorführung eines arabesken Balletts. Eine Modenschau steht für 15 Uhr auf dem Programm, die Viva Tanzgruppe entert um 16 Uhr die Bühne, gefolgt vom Heartbeat Chor um 17 Uhr. Die Schlagerkönige treten um 18.30 Uhr auf. Das Rahmenprogramm ist bunt: Spielmannszug, Kinderschminken, Hüpfburg, Riesentrampolin, Mitmachangebote, Glücksrad und Führungen durch den Erlebnisgarten erwarten die Besucher. Es gibt Gegrilltes und Rouladen, zudem lädt die Küche zum Haxenessen ein. Auch der Naturschutzbund, das Stadtteilzentrum KW, die Stadtwerke und die Caritas sind dabei. Die Veranstalter hoffen, dass sich auch viele ehemalige Mitarbeiter den Weg in die Rostocker Chaussee 110 finden – in den 25 Jahren waren mehr als 20 000 bei der SIC beschäftigt.

Mehr zum Autor

Lesen Sie auch

Ausgebadet: Gute Saison fürs Stralsunder Strandbad

Knieper West wird zum Brennpunkt

Arbeitsagenturchef: „Hartz IV war die größte Herausforderung“

Von Kai Lachmann

In Velgast haben Sprayer die Sporthalle verunstaltet. Sie besprühten die Rückwand des Gebäudes großflächig mit Graffiti. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

12.09.2019

Etwa 40 „handverlesene“ Töpfer und Kunsthandwerker präsentieren sich und ihre Künste am Wochenende im Seepark des Ostseebades. Mit dabei ist mit Ea Paravicini auch eine Seiltänzerin.

12.09.2019

Die Kids machen es mit „Fridays for future“ vor: Jetzt ziehen die Gewerkschaften nach: Die IG Bau hat ihre Mitglieder zu einem Ausstand für den Klimaschutz aufgerufen. Die Aktion soll am 20. September stattfinden.

12.09.2019