Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Schäfer lädt von Wolf gerissene Schafe in Stralsunder Fußgängerzone ab
Vorpommern Stralsund

Schock in Stralsund: Von Wolf gerissene Schafe liegen in Fußgängerzone

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 04.05.2021
Schäfer Ingo Stoll kniet neben den toten Schafen in der Stralsunder Fußgängerzone. Er will auf die wachsende Gefahr, die von den Wölfen ausgeht und die seine Existenz bedroht, aufmerksam machen.
Schäfer Ingo Stoll kniet neben den toten Schafen in der Stralsunder Fußgängerzone. Er will auf die wachsende Gefahr, die von den Wölfen ausgeht und die seine Existenz bedroht, aufmerksam machen. Quelle: Ines Sommer
Stralsund/Franzburg

Ein Schäfer mit toten Tieren mitten in der Stralsunder Altstadt, direkt in der Fußgängerzone: Dieses Bild hat am Dienstag bei vielen Passanten für Ver...