Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Erster Sportlerball: SV Abtshagen und drei Stralsunder Vereine jubeln
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Erster Sportlerball: SV Abtshagen und drei Stralsunder Vereine jubeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 18.05.2019
SV Abtshagen jubelt nach der Siegerehrung beim 1. Stralsunder Sportlerball
SV Abtshagen jubelt nach der Siegerehrung beim 1. Stralsunder Sportlerball Quelle: Horst Schreiber
Anzeige
Stralsund

Als der Sieger des SWS Leuchtturmpreises verkündet wurde, wurde es laut in der hintersten Ecke des Kühlschiffs in der Stralsunder Brauerei. Der SV Abtshagen stellte die größte Fraktion beim 1. Stralsunder Sportlerball – und das hörte man bei der Preisverleihung. Der Verein setzte sich im Online-Voting gegen den SV Hanse-Klinikum und PSV Stralsund durch und freute sich über 2000 Euro Preisgeld.

Der PSV räumte dafür den Titel für die beste Integrationsarbeit ab. Die Schwimmabteilung unter Kristina Schotte bietet seit rund 15 Jahren Handicapschwimmen an. Dafür gab’s den schweren Glaspokal bei der Galapremiere.

In der dritten Kategorie – bestes Nachwuchskonzept – gewann der Kinder- und Jugendcircus Ostsee ’O’ lini. Die 1500 Euro Preisgeld will die Sparte des TSV 1860 Stralsund für die Verbesserung ihrer Materiallagerbedingungen investieren. Kugelstoß-Europameister Ralf Bartels übergab den Preis an die Artisten.

Im Duell um die beste Aufsteigerleistung des Jahres setzten sich die Stralsunder Volleyballer gegen die Handballer durch.

Hansa Rostocks Stadionsprecher Hans-Jürgen „Struppi“ Strupp und Antenne-MV-Moderation Edda Matuszak führten durch den Abend mit Siegereherungen, Rahmenprogramm mit Tanz- und Live-Musikeinlagen, sowie üppigen Büffet. Rund 220 Gäste, darunter Stralsunds Bürgermeister Alexander Badrow und Landrat Stefan Kerth, nutzten die Gelegenheit des Sportlerballs, um mit Sponsoren und anderen Vereinen ins Gespräch zu kommen.

Horst Schreiber