Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Doppelrennen am Freitagabend: Nordsterne wollen Bundesliga-Sieg und Ostsee-Trophäe
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Doppelrennen am Freitagabend: Nordsterne wollen Bundesliga-Sieg und Ostsee-Trophäe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 16.08.2019
Speedway in Stralsund: Es geht um den Bundesliga-Abschluss und den Ostsee-Pokal Quelle: Bernd Quaschning
Anzeige
Stralsund

Heute Abend wird es heiß auf der Speedway-Bahn im Paul-Greifzu-Stadion. Der MC Nordstern will im letzten Saisonrennen Bundesliga-Meister AC Landshut davonfahren. Im Anschluss duellieren sich die besten Fahrer um den Ostsee-Pokal.

Das Bundesligarennen, das ursprünglich am 6. Juli stattfinden sollte, doch wegen Regens abgesagt wurde, steigt ab 19 Uhr. Ein Sieg im abschließenden Rennen wäre ein versöhnliches Ende einer Saison, in der die Stralsunder eigentlich nach dem Titel greifen wollten.

„Das ist alles nicht so gelaufen, wie wir es uns gedacht hatten. Aber von unseren Fans wollen wir uns mit einem spannenden Lauf verabschieden“, sagt MCN-Vorsitzender Frank Busanny.

Diese Nordstern-Fahrer wollen Landshut ärgern
So lief der Heim-Auftakt für den MC Nordstern

In Flutlichtatmosphäre geht es danach für die besten acht Fahrer beider Lager um die Trophäe des 52. Ostsee-Pokals. Der Eintritt für den Doppel-Rennabend kostet 20 Euro.

Eine Dänin hatte beim 51. Ostsee-Pokal für Furore gesorgt

Von Horst Schreiber und Ines Sommer

Der MC Nordstern Stralsund stellt Freitag eine Mammutveranstaltung auf die Beine: Um 19 Uhr läuft derLiga-Hit gegen Meister Landshut, danach fahren die besten Acht die traditionsreiche Ostsee-Trophäe aus

14.08.2019

Die Stralsunder Junioren-Ruderinnen triumphieren auf dem brandenburgischen Beetzsee im Doppelvierer und Achter.

27.06.2019

Erwachsene machten beim 4. Vorpommern-Cup ihre ersten Tanzschritte auf Turnierparkett. Tänzer ab 8 Jahren beeindruckten.

24.06.2019