Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsund: 27-jähriger Doktorand erhält 5000 Euro
Vorpommern Stralsund Stralsund: 27-jähriger Doktorand erhält 5000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 16.08.2019
Maximilian Bschorer (Mitte) erhält den Förderpreis von Stiftungsgründer Prof. Matthias Birth (l.) und Treuhänder Thomas Knüppel. Quelle: Stiftung „Betroffen“
Anzeige
Stralsund

Die Prof. Matthias Birth Stiftung „Betroffen“ hat in Stralsund zum dritten Mal den mit 5000 Euro dotierten Franziska-Tiburtius-Preis vergeben. In diesem Jahr überzeugte Maximilian Bschorer die Jury mit seinem Forschungsvorhaben „Prospektive Studie: Prähabilitation von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren“.

Patienten vor der OP fitter machen

Der 27-Jährige von den Helios Kliniken Schwerin hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, ob bereits die Zeit vor einer geplanten Tumoroperation an Hals beziehungsweise Kopf für einen verbesserten Heilungsverlauf genutzt werden kann. In der Regel vergehen von der Terminplanung bis zur OP vier Wochen. In dieser Zeit könne man Patienten belastbarer und fitter machen und damit frühzeitig einen direkten Einfluss auf den Heilungsverlauf nehmen. Mit den 5000 Euro soll eine entsprechende Studie auf den Weg gebracht werden.

Jury von der Idee begeistert

„Die Idee hat uns als Stiftungskuratorium sofort begeistert“, sagt Stiftungsgründer Prof. Matthias Birth. „Sie entspricht nicht nur dem Stiftungsgedanken, sondern fokussiert auch auf die Krankheitsbewältigung der Patienten. Wenn bereits vor einer Operation von Kopf-Hals-Tumoren Einfluss auf den Erfolg einer OP und damit die Genesung der Patienten genommen werden könnte, wäre das ein enormer Zugewinn.“

Bewerbungsschluss ist 30. September

Die Stiftung „Betroffen“ vergibt jährlich ein Forschungsstipendium in Höhe von 5000 Euro für die Anschubfinanzierung beziehungsweise die Förderung medizinischer Anwendungsforschung auf dem Gebiet innovativer Tumordiagnostik und -therapie. Der Bewerbungsschluss für den Förderpreis in diesem Jahr ist der 30. September.

Lesen Sie auch über die 3. Windflüchter Charity-Gala: Viele Stars und noch mehr Geld: So lief die Stralsunder Spendengala

Der StiftungsgründerProminenter Chefarzt feiert Jubiläum

Von OZ

Mit roten Bänken stattet die Sparkasse Vorpommern in der nächsten Zeit Orte in Vorpommern aus. Die erste ist jetzt im Vogelpark Marlow aufgestellt worden.

16.08.2019

In der Hochsaison kann es in Restaurants in Stralsund und Umgebung zu langen Wartezeiten kommen. Einen krassen Fall erlebte Susanne Schacht-Peters. Ihre Familie hatte in Neuhof bei Stralsund reserviert – und konnte nicht bedient werden.

17.08.2019

Die Nord Stream 2 AG baut für die Rewa eine dritte Filterstufe auf der Stralsunder Kläranlage und übernimmt die Betriebskosten für 15 Jahre.

15.08.2019