Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 2G plus trifft Stralsunder Betriebe hart: „Lockdown wäre besser“
Vorpommern Stralsund

Stralsund: 2G plus trifft viele Betriebe hart: „Lockdown wäre besser“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 29.11.2021
Seit Einführung der 2G-plus-Regel gibt es im kleinen Bäckerei-Café Zacher kaum noch Gäste. „Die Leute wollen nicht in der Kälte auf einen Test warten“, sagt Betreiber René Wemhoff.
Seit Einführung der 2G-plus-Regel gibt es im kleinen Bäckerei-Café Zacher kaum noch Gäste. „Die Leute wollen nicht in der Kälte auf einen Test warten“, sagt Betreiber René Wemhoff. Quelle: Christian Rödel
Stralsund

Die 2G-Plus-Regel trifft viele Branchen in Stralsund mit voller Wucht. Seit der vergangenen Woche kämpfen Restaurants, Cafés, aber auch Fitness-Studio...