Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Arzt setzte Impf-Überdosis in Stralsund: „Fühle mich schuldig“
Vorpommern Stralsund

Stralsund: Arzt spritzte Impf-Überdosis: "Fühle mich schuldig"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 28.12.2020
Im Pflegeheim „Rosa Luxemburg“ in der Stralsunder Hafenstraße wurde den Mitarbeitern zu viel Impfstoff verabreicht.
Im Pflegeheim „Rosa Luxemburg“ in der Stralsunder Hafenstraße wurde den Mitarbeitern zu viel Impfstoff verabreicht. Quelle: Kai Lachmann
Stralsund

Acht Stralsunder Pflegekräfte haben am Sonntag zum Start der Impfungen gegen das Coronavirus eine Überdosis des Wirkstoffs verabreicht bekommen. Die...