Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Schiffe können Pannenbrücke wieder passieren
Vorpommern Stralsund Schiffe können Pannenbrücke wieder passieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:07 28.06.2019
Die Ziegelgrabenbrücke ist wieder repariert. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Stralsund

Aufatmen bei der Schifffahrt. Seit Freitag Mittag lässt sich der Bahnbrückenteil der Ziegelgrabenbrücke wieder öffnen. Wie es bei der Bahn in Berlin hieß, sei der Defekt soweit behoben, dass um 11.30 Uhr ein erfolgreicher Brückenzug-Test stattfinden konnte. Mit der regulären Brückenöffnungszeit um 12.20 Uhr öffnet die Brücke jetzt wieder zu den gewohnten Zeiten“, so eine Bahnsprecherin.

Bereits am Mittwochabend hatte Stralsunder Probleme mit der Klappbrücke bemerkt. Ab neun Uhr morgens hatte sich der Bahnteil der Ziegelgrabenbrücke zunächst nicht mehr schließen lassen. Züge konnten Rügen nicht mehr verlassen, bzw. von Stralsund aus auf die Insel fahren. Servicetechniker arbeiteten derweil an der Behebung des Schadens. Mit dem Ergebnis, dass sich die Brücke gegen 13 Uhr wieder senken, aber nicht mehr öffnen ließ. In der Folge rollte zwar wieder der Zugverkehr, aber die Passagen von größeren Schiffen von und nach Stralsund durch die Ziegelgrabenbrücke war verschlossen.

Anzeige

Im Sommer 2010 hatte das heute 83 Jahre alte Bauwerk schon einmal durch eine Pannenserie im Juli und August für Schlagzeilen gesorgt.

Jörg Mattern

Greifswald Gesundheitsstudie SHIP startet in fünfte Runde - Die Vermessung der Vorpommern
28.06.2019
Anzeige