Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsund: Bedeutendes Gemälde kehrt an seinen Ursprungsort zurück
Vorpommern Stralsund

Stralsund: Bedeutendes Gemälde kehrt an seinen Ursprungsort zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 22.12.2019
Deer Leitende Oberarzt Dr. Jan Armbruster (3. v. r.) und Klinikgeschäftsführer Johannes Rasche (r.) nehmen das Gemälde von den Fördervereinsmitgliedern (v. l.)  Klaus-Dieter von Fricks, Dr. Peter Danker-Carstensen, Rolf-Peter Zimmer und Jutta von Fricks (2. v. r.) entgegen.
Deer Leitende Oberarzt Dr. Jan Armbruster (3. v. r.) und Klinikgeschäftsführer Johannes Rasche (r.) nehmen das Gemälde von den Fördervereinsmitgliedern (v. l.)  Klaus-Dieter von Fricks, Dr. Peter Danker-Carstensen, Rolf-Peter Zimmer und Jutta von Fricks (2. v. r.) entgegen. Quelle: Helios
Stralsund

Der Förderverein des Stralsund Museums hat mit Hilfe von Spenden ein Bild des Malers Gerhard Moll erworben und an das Helios Hanseklinikum in Stralsun...