Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Neue Kreuzung für drei Millionen Euro in Stralsund: Einschränkungen für Autofahrer
Vorpommern Stralsund

Stralsund baut neue Kreuzung für drei Millionen Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 22.03.2021
Oberbürgermeister Alexander Badrow und Holger Ihns vom Amt ür Stadtwirtschaft demontieren Teile der alten Ampel an der Kreuzung Tribseer Damm/Carl-Heydemann-Ring, die noch aus DDR-Zeiten stammt.
Oberbürgermeister Alexander Badrow und Holger Ihns vom Amt ür Stadtwirtschaft demontieren Teile der alten Ampel an der Kreuzung Tribseer Damm/Carl-Heydemann-Ring, die noch aus DDR-Zeiten stammt. Quelle: Jörg Mattern
Stralsund

Dieses Straßenbauvorhaben hat es in sich. Am Montag erfolgte der Startschuss für die Sanierung der Kreuzung Tribseer Damm/Carl-Heydemann-Ring. Es ist...