Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsunder Fischer zu neuen Fangquoten: „Grenzen an Berufsverbot“
Vorpommern Stralsund

Stralsunder Fischer zu neuen Fangquoten: „Grenzen an Berufsverbot“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 12.10.2021
Fischer Christian Thürke holt seit seinem 14. Lebensjahr Heringe, Dorsche, Flundern und Schollen aus der Ostsee und aus dem Bodden. Mit den neuen Fangquoten ist er nicht einverstanden.
Fischer Christian Thürke holt seit seinem 14. Lebensjahr Heringe, Dorsche, Flundern und Schollen aus der Ostsee und aus dem Bodden. Mit den neuen Fangquoten ist er nicht einverstanden. Quelle: Christian Rödel
Stralsund/Barhöft/Rügen

Die neusten Fangquoten schockieren die Fischer in der Region Vorpommern-Rügen. Künftig dürfen sie in der westlichen Ostsee keinen Dorsch und zumeist k...