Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsunder Oberbürgermeister als Kurier auf dem Lasten-Fahrrad
Vorpommern Stralsund Stralsunder Oberbürgermeister als Kurier auf dem Lasten-Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 07.09.2019
Stadtwette zum Tag des Mittelstandes am Sonnabend auf dem Alten Markt in Stralsund: Oberbürgermeister Alexander Badrow muss zwei Runden ohne großen Ballverlust durchhalten, um zu gewinnen. Quelle: Ines Sommer
Anzeige
Stralsund

Ein schönes Lasten-Fahrrad steht da auf dem Marktplatz – für die kleine Show zur Demonstration der Stadtwette nicht beladen mit Getränkekisten oder Einkaufstaschen, sondern mit 500 bunten Bällen. Wie Stefan Suckow, Chef der Stralsunder Mittelstandvereinigung erklärt, sieht man so nämlich besser, wenn beim Radeln Bälle über Bord gehen. Genau das soll möglichst passieren, wenn der OB mit dem Spezialrad zwei Marktrunden dreht. Verliert er fünf Prozent der Bälle, verliert er die Stadtwette und muss sich einen Tag lang als Lehrer in der Verkehrserziehung probieren. Übersteht Sportler Badrow samt Ladung den Trip, will Wettgegner Mittelstandsverein auf dem Ostseeküsten-Radweg zwischen Andershof und Devin Müll sammeln gehen.

Ob nun beim Laufen oder Fahrradfahren, Stralsunds Stadtoberhaupt ist bekannt als ehrgeiziger Sportler – und deshalb hat er die Aufgabe mit Links bewältigt – nur ein Ball ging flöten. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir verlieren, aber wir werden eine große Müllsammelaktion starten, da machen wir ein richtiges Event draus“, verspricht Stefan Suckow. Und der OB kontert mit Polizeikelle in der Hand: „Ich lass meinen Wetteinsatz stehen und mach natürlich die Verkehrserziehung.“ Alexander Badrow mal als geduldiger Lehrer – darauf darf man sich freuen.

Von Ines Sommer

Die besten Gastgeber kommen aus der Hansestadt! Die Stralsunder Hobbyköche Maika Stark und Anne Wussow haben das Nordduell bei der Koch-Doku gewonnen.

07.09.2019

Neue Ausstellung in der Kulturkirche in Stralsund präsentiert Werke aus China und Deutschland

07.09.2019

Die Ostseegroßmacht Schweden zog nach dem Dreißigjährigen Krieg viele Pommern an. Der Stralsunder Nicodemus Tessin baute Schloss Drottningholm, sein Sohn das alte Königsschloss.

07.09.2019