Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Trotz Corona-Krise: Hier finden Stralsunder Hilfe
Vorpommern Stralsund

Trotz Corona-Krise: Hier finden Stralsunder Hilfe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:08 25.03.2020
Daniel Spranger ist Stadtteilkoordinator für den Stralsunder Stadtteil Knieper West und bietet in Corona-Zeiten ebenso seine Hilfe an. Quelle: Miriam Weber
Anzeige
Stralsund

Ungewöhnliche Zeiten brauchen außergewöhnliche Maßnahmen. Gerade jetzt zeigt sich, wie gut wir in Stralsund zusammenstehen. Deshalb haben wir die vielen Hilfsangebote in unserer Stadt für Sie zusammengefasst. Wer darüber hinaus selbst helfen möchte, kann sich sehr gern bei den aufgeführten Einrichtungen melden und seine Unterstützung anbieten.

  • SIC GmbH: Lieferservice Frühstück und Mittagessen, Speiseplan im Internet: sic-hst.de/hofkantine; Telefon: 038 31 - 46 12 63, E-Mail: tg@sic-hst.de
  • Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen Stralsund (KISS): Beratung und Vermittlung, Telefon: 038 31 - 252 660, E-Mail: kiss@stralsund.de
  • Gemeindezentrum Knieper West der Gemeinde St. Nikolai: Sorgentelefon, Einkaufshilfe, praktische Hilfe, Telefon: 038 31 - 29 71 99, Mobil: 0172 - 387 28 41 / 0152 - 53 11 90 31; Internet: www.hst-nikolai.de
  • Evangelische Luther-Auferstehungsgemeinde Stralsund: Einkaufsservice, praktische Hilfen, Seelsorge / Sorgentelefon; Telefon: 038 31 - 49 44 55 oder 48 20 915; E-Mail: hst-luther@pek.de; Internet: www.luther-auferstehungsgemeinde.de
  • Lazarusdienste Stralsund (Martina Steinfurth) der Katholischen Kirchengemeinde Stralsund: Telefongespräch gegen die Isolation, Hilfe bei Besorgungen des täglichen Bedarfs, Telefon: 038 31 - 46 39 230 (8 bis 22 Uhr erreichbar); E-Mail: info@lazarusdienste-stralsund.de
  • Stadtteilbüros Grünhufe und Frankenvorstadt: Nachbarschaftshilfe, Gespräche, Unterstützung bei Besorgungen des täglichen Bedarfs; Mobil: 0162 - 24 71 959 (erreichbar Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr); E-Mail: qmgruenhufe@gmx.de
  • Stadtteilkoordination Knieper West: Beantwortung von Fragen, Vermittlung und Koordination von Hilfen; Telefon: 038 31 - 286 73 30; Mobil: 0152 - 02 82 25 50 (Daniel Spranger); E-Mail: knieperwest@stadtteilkoordination-stralsund.de; Internet: www.stadtteilkoordination-stralsund.de; Facebook: www.facebook.com/Stadtteilkoordination-Stralsund-Knieper-West-113546843350656/
  • Verbund für Soziale Projekte: Erziehungs- und Familienberatungsstelle Stralsund; Telefon: 038 31 - 29 38 01;
  • Kreisdiakonisches Werk Stralsund: Ehe-, Familien-, Erziehungs- und Lebensberatungsstelle; Telefon: 038 31 - 38 49 01; Mobil: 0173 - 38 80 526 (Frau Hartmann)
  • Chamäleon-Verein: Erziehungsberatungsstelle, Schwerpunkt Sucht; Telefon: 0176 - 45 63 07 20 (Frau Spröte);
  • AWO: Familiennotruf und -beratungsstelle; Telefon: 038 38 - 24 98 2.

Lesen Sie auch:

Von Ines Sommer

Kreative Köpfe jeden Alters sind gefragt: Die Insel Hiddensee startet einen Malwettbewerb – und sagt der Langweilige zu Corona-Zeiten den Kampf an. Bis Anfang April können Interessierte Bilder vom Wahrzeichen der Insel einreichen. Hauptgewinn ist ein Brettspiel.

25.03.2020

Udo Wölms ist 61 Jahre alt und lebt in Stralsund. Seit 40 Jahren ist er nicht nur in Stralsund, sondern auch auf den Weltmeeren zu Hause. Er ist Kapitän und liebt die Schifffahrt.

25.03.2020

Heiko Mittag aus Stralsund führt einen Betrieb mit fünf Angestellten. Die Corona-Krise wirkt sich auch auf diesen aus. Sein größter Wunsch hat aber nichts mit Wirtschaft zu tun.

25.03.2020