Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Unbekannte verschandeln Stralsunder Friedhof mit Nazi-Spruch
Vorpommern Stralsund

Unbekannte verschandeln Stralsunder Friedhof mit Nazi-Spruch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 13.01.2020
Die Polizei hofft auf Hinweise zu den rechten Straftaten. Quelle: OZ-Archiv
Stralsund

Unbekannte haben mehrere Bäume, Pfeiler, einen Weg und Begrenzungssteine auf dem Neuen Frankenfriedhof mit blauer Farbe besprüht. Laut Angaben der P...

Verbraucher in Mecklenburg-Vorpommern müssen sich an diesem Freitag erneut auf Bauernproteste einstellen. Die Landwirte wollen mit Traktorenkoros auf vier Strecken im Nordosten protestieren. Das teilte die Initiative „Land schafft Verbindung“ mit.

13.01.2020

Zum Neujahrsempfang der Landesregierung am Montag in Stralsund hat erstmals auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Kommen zugesagt. Ebenfalls zum ersten Mal konnten sich laut Staatskanzlei auch interessierte Bürger für den Empfang anmelden.

13.01.2020

Zwei Kinder haben in Stralsund einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. In ihrem Kinderzimmer spielten sie mit Wunderkerzen – und setzten dabei eine Matratze in Brand. Das Mehrfamilienhaus im Stadtteil Knieper West musste evakuiert werden.

13.01.2020