Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Rentner aus Stralsund kracht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte
Vorpommern Stralsund Rentner aus Stralsund kracht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 07.10.2019
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Stralsund

Bei einem Unfall kurz vor Stralsund sind am Montag zwei Personen verletzt worden. Laut Polizei kam es gegen 12.15 Uhr auf der B 194 zum Zusammenstoß zweier Autos. Dabei fuhr ein 77-jähriger Stralsunder, der aus Negast in Richtung Hansestadt unterwegs war, offenbar aufgrund einer Unaufmerksamkeit in der Richtenberger Chaussee mit seinem Auto in den Gegenverkehr. Das Fahrzeug stieß mit dem Pkw eines 61-Jährigen aus Barth zusammen. Der 77-Jährige und die 60-jährige Beifahrerin des Barthers wurden leicht verletzt. Der Stralsunder wurde durch Rettungskräfte zur weiteren Untersuchung ins Stralsunder Klinikum gebracht. Der 61-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

Bei der Kollision wurden beide Autos so stark beschädigt, dass sie durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden mussten. Aus dem Bmw des Stralsunders liefen Flüssigkeiten aus, die durch eine Spezialfirma gebunden wurden mussten. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 10 000 Euro. Die Straße musste knapp 1,5 Stunden voll gesperrt werden.

Mehr lesen:

Ortsumgehung Stralsund wird ab Montag saniert – Straßensperrungen bis Mai 2020

Frau hält auf Rügen für Rettungswagen: Stralsunder rammt ihr Auto

Rätsel in der Ostsee: Ufo-Entdecker stoßen auf merkwürdige Rechtecke

Von kst

Bei einem Unfall auf der Insel Rügen ist am Montag eine 75-Jährige verletzt worden.

07.10.2019

FDP-Mann Ralf Klingschat plädierte in der vergangenen Sitzung der Bürgerschaft in Stralsund außerdem für ein Sportforum – und bekam für beide Vorschläge volle Rückendeckung.

07.10.2019

Am 11. und 12. Oktober verwandelt sich die Vogelsang-Halle in Stralsund in ein großes bayrisches Festzelt –mit Brezn, Brotzeit, Schlagermafia und „Schatzi, schenk mir ein Foto“-Hit. Die OZ vergibt dafür zehnmal zwei Freikarten.

07.10.2019