Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Verletzte nach Prügelei im Stralsunder Lindencenter – Polizei nimmt 28-Jährigen fest
Vorpommern Stralsund

Verletzte nach Prügelei im Stralsunder Lindencenter – Polizei nimmt 28-Jährigen fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 10.01.2020
Wegen einer Prügelei im Stralsunder Lindencenter war die Polizei am Donnerstag mit einem Großaufgebot im Einsatz. Quelle: Symbolfoto, dpa
Stralsund

Bei einer Prügelei zwischen mehreren Syrern im Lindencenter im Stralsunder Stadtteil Grünhufe sind nach Angaben der Polizei drei Beteiligte verlet...

Klimawandel, Verkehrswende: Das Umsteigen vom Auto in Bus und Bahn gestaltet sich schwierig auf dem platten Land. Das ist nicht nur eine Frage des Geldes. Statt gratis Nahverkehr wie ab März in Luxemburg richten Politik, Landkreise und Kommunen den Focus auf die „Abgehängten“. Mehr Busse, kürzere Takte – neben der Forderung nach einem besseren Angebot wird auch an Leuchtturmprojekten gearbeitet.

10.01.2020
Geschwindigkeitsmessung - Schmedshagen sagt Rasern den Kampf an

Die Abgeordneten der Gemeinde Preetz (Vorpommern-Rügen) suchten einen Sponsor für Geschwindigkeitsmessgeräte, um die Kasse der Kommune zu entlasten. Die Firma Multibau spendiert nun diese besonderen Straßenschilder.

09.01.2020

„Regionalen Bauern werdet ihr nachtrauern“: Es ist nur einer der Sprüche, der die Gäste aus Politik und Wirtschaft beim Neujahrsempfang des Landkreises Vorpommern-Rügen am Freitagabend in Grimmen empfangen wird.

10.01.2020