Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Vermisste Seniorin aus Stralsund leblos im Wasser gefunden
Vorpommern Stralsund

Vermisste Stralsundern leblos im Wasser gefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 25.01.2021
Die Polizei sucht nach einer 87 Jahre alte Seniorin aus dem Pflegeheim Sudhaus in Stralsund. Sie wird seit Sonntagabend vermisst.
Die Polizei sucht nach einer 87 Jahre alte Seniorin aus dem Pflegeheim Sudhaus in Stralsund. Sie wird seit Sonntagabend vermisst. Quelle: dpa
Anzeige
Stralsund

Die Polizei hat nach einer 87-jährigen Seniorin aus Stralsund gesucht. Die Seniorin aus dem Pflegeheim Sundhaus im Stadtteil Andershof galt seit Sonntag 17 Uhr als vermisst und wurde am Montagvormittag im Bereich Andershof leblos im Wasser treibend gefunden. Ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Der Kriminaldauerdienst Stralsund hat wie in solchen üblich ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Bislang liegen jedoch keine Hinweise vor, die für eine Straftat oder ein Einwirken Dritter sprechen würden.

Große Suchaktion mit Hunden und Drohne

Gegen 21.45 Uhr wurde die Polizei der Hansestadt am Sonntag alarmiert. Sie startete sofort eine große Suchaktion. Polizeikräfte suchten mit einem Fährtensuchhund großräumig im Bereich Andershof nach der Vermissten. Unterstützt wurden sie von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Stralsund mit einer Drohne mit Wärmebildfunktion. Auch sechs Mitglieder der Rettungshundestaffel des Nordverbundes beteiligten sich mit einem Flächensuchhund sowie zwei Mantrailerhunden an dem mehrere Stunden dauernden Einsatz. Trotz intensiver Bemühungen war die Suche bis dahin jedoch nicht erfolgreich.

Von OZ