Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Katja Wolter stellt Buch „Vertraute Feinde“ in Stralsund vor
Vorpommern Stralsund Katja Wolter stellt Buch „Vertraute Feinde“ in Stralsund vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:56 20.08.2019
Die Veranstaltung findet am 22. August in der Stadt-Scheune am Tribseer Damm 39 statt. Quelle: Katja Wolter
Anzeige
Stralsund

„Vertraute Feinde – Ein Gespräch über das Leben in der Politik“ ist das Thema einer Veranstaltung, die am 22. August um 19 Uhr in der Stadt-Scheune Stralsund am Tribseer Damm 39 beginnt. Im Mittelpunkt steht dabei das gleichnamige Buch von Katja Wolter.

Die Autorin studierte Wirtschaftswissenschaften in Stralsund und Liverpool und leitet das Steinbeis-Forschungszentrum für Ressourcen-Entwicklung in Greifswald. Seit 2019 ist sie für die FDP Mitglied in der Greifswalder Bürgerschaft.

Anzeige

Im Gespräch mit den beiden Stralsunder Bundestagsabgeordneten Sonja Steffen (SPD) und Claudia Müller (Bündnis 90/Die Grünen) wird sie ihr Buch vorstellen.

Bundestagsabgeordnete aller Parteien befragt

Sie hat Bundestagsabgeordnete aus allen Fraktionen befragt und gelangt zu Einsichten in das politische Leben, wie prekär die Lage der Akteure ist, wie groß und tief das Spannungsfeld zwischen Präsenz im Wahlkreis und Wirken im Deutschen Bundestag. Deutlich wird: Politiker sind Grenzgänger, ihre Erfahrungen grenzwertig. Sie müssen einstecken und leiden können, Rückschläge verarbeiten und immer wieder aufstehen können.

Veranstalter ist die Friedrich Naumann Stiftung in Zusammenarbeit mit der Arno Esch Stiftung.

Von OZ

Anzeige