Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Vor 150 Jahren in Stralsund erfunden: Hansestadt feiert ihren Bismarck-Hering
Vorpommern Stralsund

Vor 150 Jahren erfunden: Stralsund feiert seinen Bismarck-Hering

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 03.09.2021
150 Jahre Bismarck-Hering. Links: Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow, die Fischhändler Henry Rasmus und Mathias Schilling, die Bismarck-Erbin Maren von Bismarck und ihre Begleitung Martin Duncker (v.l.) lassen das Fässchen mit der Heringsspezialität hochleben. Rechts: Nicolle Schilling kredenzt den Erfinder-Nachfahren die Spezialitäten des Hauses: Dietrich-Wilhelm Gröschel ist der Urenkel von Johann Wiechmann, er kam mit seiner Frau Christine nach Stralsund.
150 Jahre Bismarck-Hering. Links: Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow, die Fischhändler Henry Rasmus und Mathias Schilling, die Bismarck-Erbin Maren von Bismarck und ihre Begleitung Martin Duncker (v.l.) lassen das Fässchen mit der Heringsspezialität hochleben. Rechts: Nicolle Schilling kredenzt den Erfinder-Nachfahren die Spezialitäten des Hauses: Dietrich-Wilhelm Gröschel ist der Urenkel von Johann Wiechmann, er kam mit seiner Frau Christine nach Stralsund. Quelle: Christian Rödel
Stralsund

Auf diese Stralsunder Erfindung können die Hansestädter noch heute stolz sein: Vor 150 Jahren hat der Kaufmann Johann Wiechmann dafür gesorgt, dass sp...