Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Abgeschottet in Tribsees: Wie Homeschooling die Bildungschancen der Flüchtlinge verschlechtert
Vorpommern Stralsund

Vorpommern-Rügen: Schlechte Bildungschancen für Flüchtlinge durch Corona

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 22.01.2021
Seit Beginn der Pandemie haben Flüchtlinge kaum noch realen Kontakt zur Außenwelt. Damit die Flüchtlingskinder in Tribsees trotzdem etwas erleben, hat sich der Asylkreis das Prinzip der „Zaun-Geburtstage“ ausgedacht – wie auf diesem Bild im Juli 2020 wurde mit Abstand gesungen und musiziert.
Seit Beginn der Pandemie haben Flüchtlinge kaum noch realen Kontakt zur Außenwelt. Damit die Flüchtlingskinder in Tribsees trotzdem etwas erleben, hat sich der Asylkreis das Prinzip der „Zaun-Geburtstage“ ausgedacht – wie auf diesem Bild im Juli 2020 wurde mit Abstand gesungen und musiziert. Quelle: privat
Tribsees

Homeschooling ist für alle Schulkinder eine gravierende Belastung: Der Unterricht findet nur noch online statt, soziale Kontakte brechen weg. Für die...