Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wasserwerk wird saniert
Vorpommern Stralsund Wasserwerk wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 02.10.2015
Auf dem Gelände des Wasserwerks in Hohendorf wird kräftig investiert.
Auf dem Gelände des Wasserwerks in Hohendorf wird kräftig investiert. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Hohendorf

Umfangreiche Bauarbeiten sind gegenwärtig im Wasserwerk in Hohendorf (Landkreis Vorpommern-Greifswald) im Gange. Gleich mehrere Sanierungsvorhaben werden hier im Auftrag des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Festland-Wolgast abgearbeitet.

So wird zum Beispiel jeweils die äußere Hülle der in den 1950-er Jahren errichteten Filterhalle und des benachbarten Betriebsgebäudes, in der sich ein um 1930 gebauter Reinwasserbehälter, Steuerungseinrichtungen sowie Lager- sowie Aufenthaltsräume für die Belegschaft befinden, baulich überholt.

An der Filterhalle sind die Fundamente abgedichtet und das Dach neu gedeckt worden. Außerdem wurden mehrere der großen Fenster mit Mauerwerk geschlossen, um künftig zu verhindern, dass sich das Innere der Halle im Sommer zu stark aufheizt.

Insgesamt investiert der Verband in Hohendorf etwa 400000 Euro in die aktuellen Vorhaben.



Schröter, Tom