Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Weiße Flotte chartert Schiff für Hafenrundfahrten
Vorpommern Stralsund Weiße Flotte chartert Schiff für Hafenrundfahrten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 24.03.2015
MS „Bültenkieker“ liegt im Hafen von Stralsund. Das Schiff wurde von der Weißen Flotte für Hafenrundfahrten und den Altefähr-Verkehr gechartert,
MS „Bültenkieker“ liegt im Hafen von Stralsund. Das Schiff wurde von der Weißen Flotte für Hafenrundfahrten und den Altefähr-Verkehr gechartert, Quelle: Jens-Peter Woldt
Anzeige
Stralsund

Die Weiße Flotte in Stralsund hat für die Hafenrundfahrten und den Fährverkehr nach Altefähr ein Schiff gechartert. Das bestätigte Knut Schäfer, Geschäftsführer der Reederei, auf Anfrage der OSTSEE-ZEITUNG.

 Vom 2. April dieses Jahres an soll MS „Bültenkieker“ eingesetzt werden. Es   war bisher  für den Fahrgastbetrieb Kruse & Voß aus Wustrow auf den Boddengewässern im Bereich Fischland-Darß-Zingst im Einsatz. Das Schiff liegt bereits seit dem vergangenen Wochenende am Anleger der Weißen Flotte im Stralsunder Hafen.

In den vergangenen Jahren  setzte die Reederei für die Hafenrundfahrten und den Fährverkehr zwischen der Hansestadt und Altefähr MS „Altefähr“ und MS „Hanseblick“ ein.

Beide Schiffe befinden ich jetzt allerdings in Wolfsburg. Zusammen mit der zusätzlich gecharterten „Paloma“ transportieren sie seit dem 1. Januar auf dem Mittellandkanal Besucher der zum VW-Konzern gehörenden Autostadt zum Gelände des Sicherheitstrainings und werden seit 1. März auf der so genannten Werktour und auf der Panoramatour eingesetzt (die OZ berichtete ausführlich am 28. Januar). Die Weiße Flotte hatte im vergangenen Jahr eine entsprechende Ausschreibung der Autostadt gewonnen.

Bereits seit 1. Januar 2014 ist die Reederei Vertragspartner der Berliner Verkehrsgesellschaft (BVG). Mit vier Solar-Fähren ist sie im öffentlichen Personennahverkehr auf Flüssen und Seen der Hauptstadt unterwegs.

Die BVG hatte den Fährverkehr europaweit neu ausgeschrieben und von den Bietern ein umweltfreundliches Konzept gefordert. Die Weiße Flotte konnte sich mit vier Solarfähren, die bei Formstaal in Stralsund entwickelt und gebaut wurden, durchsetzen.

Am 30. März nimmt die Weiße Flotte den Verkehr zwischen Stralsund und Hiddensee auf. Vom 2. April an pendeln die Autofähren zwischen Stahlbrode und Glewitz auf Rügen.



Jens-Peter Woldt

24.03.2015
23.03.2015