Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Weiße Flotte schickt MS „Hanseblick“ und MS „Altefähr“ nach Wolfsburg
Vorpommern Stralsund Weiße Flotte schickt MS „Hanseblick“ und MS „Altefähr“ nach Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 18.12.2014
Zwei Schiffe der Weißen Flotte Stralsund, MS „Hanseblick“ (l.) und MS „Altefähr“ befinden sich derzeit in Wolfsburg. Quelle: Privat
Anzeige
Stralsund

Zwei Schiffe der Weißen Flotte Stralsund, MS „Hanseblick“ und MS „Altefähr“ befinden sich in Wolfsburg. Das erklärte der Geschäftsführer der Reederei, Knut Schäfer, auf Anfrage der OSTSEE-ZEITUNG.

Über die Gründe wollte sich der 38-Jährige vorläufig nicht äußern. Anfang Januar werde es zu dem Thema eine Pressekonferenz geben. Schäfer versicherte aber, dass Hafenrundfahrten und der Fährverkehr zwischen Stralsund und Altefähr zum Beginn der Saison zu Ostern 2015 nicht gefährdet seien.

Anzeige

MS „Hanseblick“ wurde von der Weißen Flotte 2009 in Dienst gestellt. Vom Stapel lief das Cabrio-Schiff in Derben an der Elbe (Sachsen-Anhalt). Die „Altefähr“ wurde 1996 auf der WBG Werft in Berlin gebaut.

Seit Anfang des Jahres fährt die Reederei aus der Hansestadt auch für die Berliner Verkehrsgesellschaft auf Binnengewässern in der Hauptstadt. Dazu wurden bei Ostseestaal in Stralsund vier mit Sonnenenergie betriebene Spezialboote gebaut.

Die Weiße Flotte hatte den Zuschlag für den Fährverkehr nach einer europaweiten Ausschreibung erhalten. Eine Bedingung war der Einsatz innovativer Technik mit geringem Kohlendioxidausstoß.



Jens-Peter Woldt