Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wird die Langenbrücke gesperrt?
Vorpommern Stralsund Wird die Langenbrücke gesperrt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 15.09.2015
Die Langenbrücke ist die kürzeste Verbindung zwischen der Altstadt und dem Parkhaus am Ozeaneum.
Die Langenbrücke ist die kürzeste Verbindung zwischen der Altstadt und dem Parkhaus am Ozeaneum. Quelle: Jens-Petrer Woldt
Anzeige
Stralsund

Im Rathaus in Stralsund werden zurzeit Überlegungen angestellt, wie die Hafensinsel, und hier insbesondere der Bereich um die Langenbrücke, verkehrsberuhigt werden kann.

Zu den verschiedenen Varianten, die in Betracht gezogen werden, gehört auch eine mögliche Vollsperrung der Langenbrücke für den Autoverkehr. Die Brücke ist die Verlängerung der Langenstraße auf die Hafeninsel (Am Querkanal).

Nach einer Sperrung wäre der kürzeste Weg von der Altstadt zum Parkhaus am Ozeaneum abgeschnitten. Autofahrer müssten in diesem Fall einen Umweg über den Frankendamm und die Hafenstraße nehmen.

Alternativ könnte für die Brücke auch eine Einbahnstraßenregelung in Kraft gesetzt werden – sowohl in die eine als auch die andere Richtung. Entsprechende Pläne sind jetzt dem Bauausschuss der Bürgerschaft vorgestellt worden.



Jens-Peter Woldt