Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern 15-Jährige in Torgelow von Auto angefahren und verletzt
Vorpommern Südvorpommern

15-Jährige in Torgelow von Auto angefahren und verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:26 27.02.2020
15-Jährige bei Unfall in Torgelow verletzt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Torgelow

Bei einem Verkehrsunfall in Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) wurde am Mittwoch eine 15-Jährige verletzt. Sie wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto angefahren.

Wie die Polizei berichtete, kam es in der Pasewalker Landstraßegegen 19.15 Uhr zu dem Unfall. Das Mädchen wollte an einer Bushaltestelle die Fahrbahn überqueren. Sie trat hinter einem stehenden Bus hervor, ohne auf den Verkehr zu achten.

Mädchen kommt ins Krankenhaus

Dabei wurde sie von einem Mercedes erfasst. Die Fußgängerin wurde verletzt und ins Krankenhaus nach Pasewalk gebracht. Die 52-jährige Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Lesen Sie auch

Von RND/sal

Wegen zwei Schussattacken in Torgelow steht ein 24-Jähriger vor dem Landgericht Neubrandenburg. Er hat beide Taten gestanden. Einer der Fälle wird als versuchter Totschlag gewertet. Der 24-Jährige hat mit einer Gaspistole auf einen anderen Mann geschossen und diesen am Körper und am rechten Auge getroffen. Es ging um Schulden in Höhe von 180 Euro.

26.02.2020

Erneuter Streik in öffentlichen Nahverkehr von MV: Am Dienstag (25.2.) und Mittwoch (26.2.) stehen fast im ganzen Land Busse und Straßenbahnen still – und das ganztägig. Ein Unternehmen ist dieses Mal allerdings nicht betroffen.

24.02.2020

Die OZ sucht das beste Leserfoto aus dem Jahr 2019. Bis Sonntag kann noch bei der Online-Umfrage abgestimmt werden. Erste Favoriten wurden bereits gewählt. Unter allen Teilnehmern und Fotografen werden tolle Preise verlost.

19.02.2020