Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Auffahrunfall auf B 109: Rutschige Straßen erschweren das Bremsen
Vorpommern Südvorpommern Auffahrunfall auf B 109: Rutschige Straßen erschweren das Bremsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 18.10.2019
Herbstlaub führte am Freitag bei Belling zu einem Unfall Quelle: dpa
Anzeige
Belling

Die aktuellen Wetterbedingungen haben in Belling auf der B 109 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Autos geführt. Der 57-jährige Fahrer eines Pkw kam am Morgen des 18. Oktober durch nasses Laub beim Bremsen ins Rutschen.

Wie die Polizeiinspektion Anklam mitteilt, stieß der Fahrer zuerst seitlich in das vor ihm fahrende Auto, kollidierte mit einem LKW, der ebenfalls vorausfuhr, und kam dann im Straßengraben zum Stehen. Keiner der Fahrer wurde verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.

Lesen Sie auch:

Radfahrer missachtet rote Ampel in Rostock

Auffahrunfall bei Wismar: Zwei Verletzte

Frau beim Einkaufen im Supermarkt in Hagenow angegriffen

Achtung Autofahrer: Landkreis Vorpommern-Rügen schafft sich mobilen Blitzer an

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

Von OZ

Die Polizei hat am Donnerstag drei Tatverdächtige in Neubrandenburg festgenommen. Es wurden verschiedene Drogen und Bargeld in Höhe von 40 000 Euro beschlagnahmt. Zwei von den durchsuchten Wohnungen wurden extra für den Drogenanbau angemietet.

18.10.2019

Wer lange sitzt, hat ein hohes Risiko, Opfer einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu werden. Fachärzte und Förster gestalten deswegen „Herzrouten“ durch die Wälder von Rothemühl bei Pasewalk. Dr. Christine Bahr und ihre Kollegen verordnen Bewegung auf Rezept.

16.10.2019

In Pasewalk wurden erneut illegal entsorgte Briefe und Pakete entdeckt, diesmal im Wald bei Rothemühl. Die Polizei sucht Zeugen.

16.10.2019