Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Betrunkene Frau rammt beim Ausparken ein Haus und vier Autos
Vorpommern Südvorpommern Betrunkene Frau rammt beim Ausparken ein Haus und vier Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 30.04.2019
Die Polizei stellte bei der 65-Jährigen einen Atemalkoholwert von 1,13 Promille fest. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Quelle: dpa
Anzeige
Ueckermünde

Bei diesem Ausparkversuch in Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist fast alles schiefgegangen, was schiefgehen konnte: Eigentlich wollte eine 65-jährige Frau am Dienstagabend gegen 18.10 Uhr nur ihr Auto rückwärts aus einer Parklücke fahren. Wie die Polizei mitteilte, habe die Frau allerdings statt des Rückwärtsgangs den Vorwärtsgang eingelegt. Das Auto durchbrach daraufhin einen Zaun und stieß mit der Glasfassade eines Hauses zusammen. Dadurch wurden die Fenster des Gebäudes beschädigt.

Anschließend setzte die Frau ihr Auto zurück. Dabei fuhr sie vier auf einem Parkplatz stehende Autos an und beschädigte diese.

Autofahrerin war betrunken

Die Polizei stellte bei der 65-Jährigen einen Atemalkoholwert von 1,13 Promille fest. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Der Sachschaden an den fünf Autos, dem Zaun und dem Haus beträgt laut Polizeiangaben rund 35.000 Euro.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

RND/jad

Bei zwei Unfällen, die sich Sonntagnachmittag auf der Autobahn 20 ereigneten, wurden sieben Personen verletzt. Ein 9-jähriger Junge musste im Krankenhaus aufgenommen werden, weil er sich schwer verletzt hatte.

29.04.2019

Polizei und Feuerwehr sind zu einem Brand in einen alten Kornspeicher in Strasburg (Uckermark) gerufen worden. Das Feuer war schnell gelöscht. Doch dann fanden die Einsatzkräfte mehrere hundert Hanfpflanzen.

28.04.2019

Bei einem Verkehrsunfall bei Demmin ist am Karfreitag ein Motorradfahrer schwer verunglückt. In einer Rechtskurve fuhr der Mann gegen einen Baum.

19.04.2019