Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Briefe und Pakete entsorgt – mehrere Fälle in Pasewalk
Vorpommern Südvorpommern Briefe und Pakete entsorgt – mehrere Fälle in Pasewalk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 16.10.2019
Mehrere Fälle von entsorgten Paketen und Briefen in Pasewalk. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Polizei
Anzeige
Pasewalk

Am Dienstagabend fand eine Frau im Wald bei Rothemühl ca. 40 Pakete und Briefe, die illegal entsorgt wurden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen der Verletzung des Briefgeheimnisses und steht in engem Kontakt zur Post. Ein ehemaliger Mitarbeiter der Post steht unter Verdacht.

In den letzten Wochen gab es mehrere Fälle von entsorgten Paketen und Briefen. Anfang Oktober fand eine Frau mehrere nicht zugestellte Kataloge, am 9. Oktober wurden auf dem Gelände einer Agrarfirma zwischen Klein Luckow und Blumenhagen mehrere Pakete entdeckt, die teilweise geöffnet waren. Am 11. Oktober wurden Pakete im Schilf in Fahrenwalde gefunden.

Die Polizei sucht Zeugen

Wer Beobachtungen oder Hinweise zu einem der Fälle hat oder illegal entsorgte Pakete oder Briefe findet, kann sich bei der Polizei in Pasewalk melden (039 73 / 22 00).

Mehr zum Lesen:

DHL-Pakete in Rostock geplündert: So kommen die Online-Shopper an ihr Geld

Postmitarbeiter öffnet Hunderte fremde Weihnachtsbriefe

Zwei Verletzte nach Messerangriff in Dorf bei Pasewalk

Von OZ

Ein 20-Jähriger verletzt seine Ex-Partnerin und äußert Suizidabsichten. Eine Passantin kann ihn von seinem Vorhaben abhalten. Bei der Festnahme verletzt der Verdächtige zwei Polizisten.

15.10.2019

Ein Autofahrer aus Berlin hat am Dienstagabend die Kontrolle über seinen Wagen auf der B109 verloren. Bei der Ortschaft Jatznick soll er zu schnell unterwegs gewesen sein.

09.10.2019

Mehrere Tage stand ein Auto auf den Ückerwiesen bei Torgelow. Nun wurde das Auto am Montagabend angezündet und brannte aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

08.10.2019