Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Corona-Kontrollen in MV: So viele Touristen wurden schon abgewiesen
Vorpommern Südvorpommern

Corona-Kontrollen in MV: So viele Touristen wurden schon abgewiesen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 21.03.2020
Rostock macht im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus dicht: Die Polizei hat an den Einfallstraßen in das Stadtgebiet Kontrollstellen eingerichtet und kontrolliert Fahrzeuge mit ortsfremden Kennzeichen. So sollen vor allem Touristen und Ausflügler herausgefiltert werden; wer einen Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern oder einen triftigen Grund zur Einfahrt in die Hansestadt nachweisen kann, wird eingelassen. Alle anderen Autofahrer werden abgewiesen Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Die Polizei in MV hat bereits hunderte Urlauber aufgrund der Reisebeschränkungen durch das Coronavirus abgewiesen. Wie die Beamten am Sonnabend mitt...

Brennende Gartenlaube in Eggesiner Kleingartenanlage „Teerofen IV“: Mehr als 25 Feuerwehrmänner versuchen über zwei Stunden lang den Brand zu löschen – Polizei geht von Brandstiftung aus.

19.03.2020

In der Nacht zu Sonntag wurde die Grenze zu Polen geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Das betrifft auch die Übergange auf der Insel Usedom und bei Linken (Landkreis Vorpommern-Greifswald).

15.03.2020

Drei Vermummte griffen in der Nacht zu Sonnabend einen 24-Jährigen am Torgelower Marktplatz an. Die Täter konnten fliehen, das Opfer erlitt dabei Verletzungen durch Schläge mit einer Baseball-Keule.

07.03.2020