Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Erster Teil von DDR-Kaserne versteigert
Vorpommern Südvorpommern Erster Teil von DDR-Kaserne versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 09.12.2018
Kasernen bei Eggesin. Quelle: Thomas Böhme/Wikipedia/CC BY-SA 3.0
Anzeige
Eggesin-Karpin

In Vorpommern hat der Bund damit begonnen, eine der größten Kasernen der DDR aufzulösen. Der erste Teil des riesigen Geländes in Eggesin-Karpin (Vorpommern-Greifswald) sei am Samstag auf einer Auktion in Rostockversteigert worden, teilten die Veranstalter am Sonntag mit.

Es handelt sich um den 24 Hektar großen Technik-Teil des 120 Hektar großen Artilleriegeländes, hieß es von der Norddeutschen Grundstücksauktionen AG. Die Immobilie mit Werkstatt-, Fahrzeug- und Lagerhallen sowie Unterkünften fand nach intensivem Bieterrennen für 255 000 Euro einen neuen Besitzer.

Das Mindestgebot lag bei 75 000 Euro. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben will weitere Teile versteigern lassen. Eggesin war in der DDR einer der größten Standorte der Nationalen Volksarmee (NVA). Bei der Auktion kamen 45 Immobilien zum Aufruf, darunter auch ein Hotel in Goldberg (Ludwigslust-Parchim), das verkauft wurde.

RND/dpa

Bei einem Unfall auf der A20 bei Strasburg (Uckermark) sind am Montagabend zwei Männer schwer verletzt worden. Ein fünf Tonnen schwerer Lkw überschlug sich dabei, nachdem er von einem VW Passat gerammt wurde.

04.12.2018

Hakenkreuze und „nicht entzifferbare Graffiti“ haben Unbekannte in der Lindenstraße in Strasburg angebracht. Dazu malten sie ein Herz mit einer verstörenden Nachricht.

02.12.2018

Eine 30-jährige Beifahrerin ist am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Vorpommern-Greifswald verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache war das Auto von der Straße abgekommen.

01.12.2018