Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Einbruch bei Ahlbeck: Täter stehlen Werkzeug und Bargeld aus Wohnhaus
Vorpommern Südvorpommern

Einbruch bei Ahlbeck: Täter stehlen Werkzeug und Bargeld aus Wohnhaus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:23 06.02.2020
Bei einem Einbruch in Gegensee (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sind am Mittwochnachmittag Werkzeug und Geld gestohlen worden. (Symbolbild) Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
Gegensee

Unbekannte Täter sind am Mittwochnachmittag in ein Wohnhaus in Gegensee (Landkreis Vorpommern-Greifswald) eingebrochen. Der Polizei zufolge brachen sie gewaltsam in das Gebäude ein. Sie stahlen elektrisches Werkzeug im Wert von 2500 Euro und nahmen auch Bargeld mit.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben sich an das Polizeirevier in Ueckermünde unter der Telefonnummer 039771-820, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Lesen Sie auch:

Von OZ

In der Nacht zu Mittwoch ist ein schwarzer Ford Mondeo in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Rügen) gestohlen worden. Der Schaden beläuft sich auf circa 33 000 Euro. Die Polizei sucht nach Hinweisen zum Diebstahl.

05.02.2020

Zwischen Mühlenhof und Wilhelmsburg (Südvorpommern) ist am Montagmorgen ein Treckergespann von der Straße abgekommen und umgekippt. Zwei volle Silage-Anhänger kamen auf der Seite zum Liegen.

03.02.2020

Bei einem Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb in Ueckermünde ist am Freitag nach ersten Schätzungen ein Millionenschaden entstanden. Insgesamt wurden zwei Hallen zerstört, in denen unter anderem Bearbeitungsmaschinen und auch Boote im Winterlager eingelagert standen.

31.01.2020