Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Feuer zerstört 1000 Quadratmeter Wald bei Eggesin
Vorpommern Südvorpommern Feuer zerstört 1000 Quadratmeter Wald bei Eggesin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 29.08.2019
Waldbrand zwischen Eggesin und Hoppenwalde am Mittwoch. 1000 Quadratmeter Wald wurden zerstört. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Eggesin

Ein Waldbrand zwischen Eggesin und Hoppenwalde hat am Mittwochabend die Freiwilligen Feuerwehren aus Eggesin, Ahlbeck-Gegensee, Ueckermünde und Bellin beschäftigt. Das Feuer bahnte sich den Weg durch den Mischwald, so dass bei Eintreffen der Feuerwehrleute rund 1000 Quadratmeter abgelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden mussten. „Wir hatten Glück, dass es kurzweilig geregnet hat und das das Feuer im Waldboden blieb und nicht in den Baumkronenbereich übergegangen ist“, sagt Amtswehrführer Jan Schröder. Mit Tanklöschfahrzeugen richteten die Kameraden einen Pendelverkehr ein, um an der Einsatzstelle mit genügend Wasser den Waldbrand bekämpfen zu können.

Die Ursache für den Waldbrand sei unbekannt. Das gilt nicht für mehrere Brände im Landkreis Rostock und Schwerin – dort waren Blitzeinschläge schuld an den Bränden.

Anzeige

Mehr zum Unwetter in Rostock lesen Sie hier.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

Von Christopher Niemann/RND