Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Feuerwehr findet Hanfplantage bei Löscharbeiten
Vorpommern Südvorpommern Feuerwehr findet Hanfplantage bei Löscharbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 28.04.2019
In Strasburg (Uckermark) haben Feuerwehrleute bei Löscharbeiten eine Hanfplantage entdeckt. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Strasburg

In Strasburg (Uckermark) haben Feuerwehrleute bei Löscharbeiten eine Hanfplantage entdeckt. Die Einsatzkräfte sind am Freitagabend gegen 20 Uhr über ein Feuer im achten Stock eines alten Kornspeichers an der Fabrikstraße informiert worden.

„ Das Feuer konnte durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sehr schnell gelöscht werden“, sagte ein Polizeisprecher am Sonnabend. Der entstandene Sachschaden belaufe sich dabei auf rund 1000 Euro.

Mehrere hundert Hanfpflanzen gefunden

Während der Löscharbeiten wurde auf der Etage eine Hanfplantage mit mehreren hundert Hanfpflanzen entdeckt. Durch die Kriminalpolizeiinspektion Anklam wurden Ermittlungen aufgenommen. „Diese dauern zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch an“, sagte der Sprecher. Ursache des Brandes war der technische Defekt an einer Lampe.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

RND

Bei einem Verkehrsunfall bei Demmin ist am Karfreitag ein Motorradfahrer schwer verunglückt. In einer Rechtskurve fuhr der Mann gegen einen Baum.

19.04.2019

Ein völlig betrunkener 41-Jähriger ist am Donnerstagabend mit seinem Passat vor einer Verkehrskontrolle geflohen. Die Polizei verfolgte den Mann, der eine Vorfahrt missachtete und einen anderen Wagen rammte. Bei der anschließenden Flucht zu Fuß kam er nicht weit.

19.04.2019

Bei einem Unfall auf der A20 bei Strasburg (Fahrtrichtung Stettin) wurden zwei Personen verletzt. Der 82-jährige Fahrer und seine 74-jährige Ehefrau wurden in ein Krankenhaus gebracht.

18.04.2019