Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Ford Mondeo in Eggesin gestohlen
Vorpommern Südvorpommern

Ford Mondeo in Eggesin gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:51 05.02.2020
Ein Ford ist in der Nacht zu Mittwoch in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) gestohlen worden. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Anzeige
Ueckermünde

Ein schwarzer Ford Mondeo ist in der Nacht zu Mittwoch in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Schden von etwa 33 000 Euro. Das Kennzeichen des Autos lautet: VG-MI 8613.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Diebstahl aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen haben oder Informationen zum Aufenthalt des Autos haben, sollen sich bei der Polizei in Ueckermünde unter der Telefonnummer 039771 82-224, die Internetwache oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Lesen Sie auch:

Von OZ

Zwischen Mühlenhof und Wilhelmsburg (Südvorpommern) ist am Montagmorgen ein Treckergespann von der Straße abgekommen und umgekippt. Zwei volle Silage-Anhänger kamen auf der Seite zum Liegen.

03.02.2020

Bei einem Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb in Ueckermünde ist am Freitag nach ersten Schätzungen ein Millionenschaden entstanden. Insgesamt wurden zwei Hallen zerstört, in denen unter anderem Bearbeitungsmaschinen und auch Boote im Winterlager eingelagert standen.

31.01.2020

Die Gießerei in Torgelow gilt als Aushängeschild für die Windkraftbranche. Doch nun spüren auch die Vorpommern die Probleme der Branche - weil sich ein weiterer Großauftrag verzögert, ist bis Ende Juni Kurzarbeit geplant.

28.01.2020