Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Frau bei Unfall nahe Torgelow schwer verletzt
Vorpommern Südvorpommern Frau bei Unfall nahe Torgelow schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 07.03.2019
Auf der K12 nahe Torgelow ist eine Frau bei einem Unfall verletzt worden. Quelle: Christopher Niemann
Torgelow

Bei einem Unfall in der Nähe von Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist am Donnerstag eine Frau verletzt worden. Laut Polizei kam die Fahrerin eines Pkw gegen 11 Uhr auf der Kreisstraße 75 zwischen Torgelow und der Abfahrt Torgelow-Holländerei von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Baum zusammen. Das Auto drehte sich und kam auf der Straße zum Stehen.

Die Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war an der Unfallstelle zwischenzeitlich komplett gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 3000 Euro.

lh

Missverständnis oder leeres Versprechen? Im September 2017 verkündete der Staatssekretär eine Soforthilfe für die Restaurierung der Pommern-Akten. Das Geld aus dem Vorpommern-Fonds kam nie an.

07.03.2019

Die Bundespolizei hat in einem Transporter in Pomellen (Vorpommern-Greifswald) ein gestohlenes Motorrad sichergestellt. Das 15 000 Euro teure Krad wurde vermutlich in der Nacht zu Dienstag in Berlin gestohlen. Der Besitzer aus Hohenschönhausen hatte den Diebstahl noch gar nicht bemerkt.

05.03.2019

Ein 25-Jähriger soll am Sonnabend in Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) einem Jugendlicher den Rucksack mit einer Spielkonsole geraubt haben. Als die Polizei den Mann zu Hause aufsuchte und die Tür öffnen ließ, hatte er die Spielkonsole bereits an den Fernseher angeschlossen.

04.03.2019